Heilung mit dem Höheren Selbst

  Basis:   Los-lassen
Heilung erlauben und Selbstheilungskräfte aktivieren
 
     
     
  In einer ersten Sitzung können Sie Kraft und Energie tanken und Ihre Ressourcen auffüllen. Sie haben Gelegenheit, Seele und Geist zur Ruhe kommen zu lassen, sich in Ganzheitlichkeit zu erleben, Altes los-zulassen und ein neues, erweitertes Gefühl für Ihren Körper und für Ihre Energiefelder zu gewinnen.

Mit einem ersten Kontakt zu Ihrem Höheren Selbst gibt der Intellekt die Kontrolle an sein übergeordnetes Sein ab. Für Sie wird es möglich, in eine tiefe innere Entspannung einzutauchen, Stress und dazugehörige Symptome aufzulösen. Sie beleben eine verfeinerte, umfassendere Sinneswahrnehmung und erleben eine tiefergehende Genussfähigkeit. Sie erlauben auf diese Weise innere Heilung und aktivieren Ihre Selbstheilungskräfte.
 
     
     
  Tiefe:   Ent-lassen
Ursachen erkennen und verabschieden
 
     
     
  Mit Hilfe des Höheren Selbstes können Sie zwei große Schritte machen:
Es ist möglich, dass Sie durch einen direkten Kontakt Ursachen innerlich erkennen. Nicht immer ist dies für die Aktivierung des Heilungsprozesses notwendig.
Die Ursachen können, auch ohne die Kenntnis aller Zusammenhänge, durch die innere Erlaubnis bewusst ent-lassen werden. Die notwendigen Energien hierfür werden vom Höheren Selbst, also aus Ihrer eigenen Verbindung zur Quelle allen Seins, zur Verfügung gestellt, vom Medium kanalysiert, fokussiert und in Reinform dorthin weitergeleitet, wo sie benötigt werden.




Heilerfahrung seit 1996

Mit meinem Wissen aus bald zwei Jahrzehnten Erfahrung als energetischer Heiler unterstütze ich Sie, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Intuition auf allen Sinneskanälen ist die Basis für die Behandlung. Sowohl Ihre eigene als auch die meine werden dazu einen Beitrag leisten. Sie erhalten energetische Impulse, die Sie in Verbindung mit Ihrer eigenen Urkraft treten lassen.

Oftmals ist es möglich, dass ein stark wiederbelebter Energiefluss aus tiefen inneren Quellen eine Vielzahl an mentalen und körperlichen Blockaden löst, der eine weitreichende Heilung in Gang setzen kann. Ist dies geschehen, regenerieren sich Energiemeridiane und es findet eine Reinigung und Auffrischung des Körpers und der außerkörperlichen Schichten des menschlichen Quantenfeldes statt.
 




Hinweis:

Holistic Balancing ersetzt nicht den Arzt, Heilpraktiker oder einen anderen Therapeuten. Sie können sich jedoch mit einer vom Arzt oder Heilpraktiker gestellten Diagnose auch an einen geistigen Heiler überweisen lassen. Ich habe bisher von keinem Fall einer Kostenübernahme durch eine Krankenkasse gehört. Es ist jedoch denkbar, dass dies im Rahmen unserer derzeit gesamtgesellschaftlich vorgehenden Umdenk- und Umstrukturierungsprozesse eines Tages möglich ist. Ich kenne zumindest ein Modell einer zukünftigen Gesundheitsgemeinschaft, bei der dies vorgesehen ist.